Bau des Wartehäuschens

"Liebt ein Mensch den Frieden, wird er nicht zum Feigling" - Sprichwort der Igbo

€580 of €580 raised

Über das Projekt

Unsere Kinder, die in die „Bella-Vista-Schule“ gehen, werden vereinzelt von ihren Eltern zur Schule gebracht. Die meisten allerdings werden in Minibussen zur Schule gefahren. An einer Kreuzung, an der Hauptstraße, ist ein dafür eingerichteter Treffpunkt mit Wartehäuschen zu finden.

Da es im sonnigen Malawi auch eine monatelange Regenzeit gibt, brauchen unsere Kids in dieser Zeit eine Unterstellmöglichkeit.

Während der letzten Regenzeit wurde das alte Wartehäuschen leider komplett zerstört. Ein heftiger Sturm deckte das Strohdach ab und es gab keinen Schutz mehr für unsere Schulkinder.

Zusammen mit Rose und Annette beschlossen wir das Alte abreißen zu lassen und schnell ein Neues zu errichten. Gesagt getan. Ziegel, Zement und Sand wurden bestellt. Da es in Malawi vermehrt Termiten gibt, haben wir beschlossen, das neue Wartehäuschen massiv mauern zu lassen. Das Dach wurde wie auf unserem Prüfungsgebäude aus Wellblech konstruiert. Zum festbetonierten Fußboden wurden zusätzlich Sitzmöglichkeiten rings rum mit dazu gemauert.

Bereits nach 3 Wochen konnte das neue Wartehäuschen noch während der letzten Monate der Regenzeit genutzt werden.

001

BILDER GALLERIE

Vielen Dank an alle die dieses Projekt unterstützt und zum Erfolg geführt haben.
Das alte Wartehäuschen bot keinen Schutz vor dem Regen.
Ziegel wurden bestellt und die Maurer bekonnen sofort mit dem Bau.
Das Dach wurde mit Blechen versehen.
Als letztes noch die Sitzflächen und der Boden betoniert.
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
previous arrownext arrow
Slider

€580 of €580 raised

Du

--- machst den ---

Unterschied

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.